top of page

Ausbildung zum Maurer/in (m/w/d)

Du liebst die Abwechslung, bis handwerklich geschickt und siehst gerne das Ergebnis deiner Arbeit direkt vor dir. In der Bauwirtschaft erwartet dich eine flexible und abwechslungsreiche Tätigkeit. 

Zu der Ausbildung zum/zur Maurer/in gehört mehr dazu also Steine auf einander zu setzen. Du begleitest Projekte im Hochbau, bist bei der Sanierung und Modernisierung von Bestandshäusern beteiligt und hilfst bei der Neugestaltung von Außenanlagen. Und das alles für eine gute Bezahlung.

Wir bieten eine umfangreiche Ausbildung mit guten Übernahmechancen an sowie viel Raum für berufliche und persönliche Weiterentwicklung. Ein angenehmes Betriebsklima mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und viel Eigenverantwortung ist uns besonders wichtig.

Bewirb dich jetzt für einen Ausbildungsplatz als Maurer/in und werde Teil unseres Teams. Und denk immer daran: die Ausbildung zum Maurer/in gehört zu den bestbezahltesten Ausbildungsberufen Deutschlands.

Dein Beitrag:

  • Stein- und Betonarbeiten

  • Vorbereiten und Aufstellen von Schalungen

  • Flechten und Verdrahten von Bewehrung

  • Berechnen von Flächen, Aufmaßen und Betonbedarf

  • Handtieren mit Werkzeugen und Bedienen von Baumaschinen

  •  Vermessen mit Lasergeräten

  • Erlernen von Arbeitsabläufen und Sicherheitsvorschriften

  • Verstehen einer Baustellenorganisation und -koordination

  • Unterstützung der Kollegen bei der Umsetzung des Bauvorhabens

  • Repräsentation des Unternehmens Friedrich Köhler GmbH & Co KG nach außen

Deine Stärken:

  • Interesse und Freude am Bauen

  • Hauptschulabschluss oder einen höheren Abschluss

  • guter Umgang mit Zahlen und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen

  • handwerkliches Geschick

  • sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise

  • keine Scheu vor körperlicher Arbeit an der frischen Luft und eine gesunde Neugierde

  • Spaß an lösungsorientierten, handwerklichen Arbeitsweisen

Ihre Vorteile:

  • Betreuung über die gesamte Arbeitszeit

  • gute  Übernahmechhancen

  • abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld

  • moderne Ausstattung an Geräten und Maschinen

  • gutes Betriebsklima und ein kollegiales Team

  • langjährige Perspektive und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

  • faire und leistungsorientierte Vergütung

  • interessante Projekte

  • kurzen Entscheidungswegen, durch flachen Hierarchien

  • aktive Arbeit an der frischen Luft

Das gefällt dir? Dann freuen wir uns auf deine aussagekräftige Bewerbung.

Friedrich Köhler Logo

Arbeitsort

Talweg 5, 74354 Besigheim

 

Vertragsart

Vollzeit

Start Ausbildung

September des Folgejahres

Dauer der Ausbildung

 3 Jahre 

Wie läuft deine Ausbildung ab

(Ausbildungsbetrieb der Bauinnung Stuttgart, Ludwigsburg, Rems-Murr)

1. Ausbildungsjahr

Schule:

Oscar-Walker-Schule  in Ludwigsburg

Betrieb:

Friedrich Köhler GmbH & Co. KG

Status:

Schüler

Versicherung:

über die Eltern gesetzlich krankenversichert oder privat versichert

Ablauf:

  • Ausbildungsvorvertrag (noch kein Ausbildungsvertrag)

  • ein Jahr Berufsschule zur Erlernung der beruflichen Grundlagen

  • der Vollzeitunterricht ist in 2 Halbjahre mit jeweils einer betrieblichen Praktikumsphase unterteilt

  • für die Praktikumsphasen erhältst du bereits jetzt eine persönliche Schutzausrüstung

  • der Abschluss der einjährigen Berufsfachschule zählt auch als Hauptschulabschluss (falls noch nicht vorhanden)

  • nach erfolgreichem Abschluss der einjährigen Berufsfachschule, erhältst du einen Ausbildungsvertrag für das 2. und 3. Lehrjahr

Vergütung:

individuelle  Regelung im Betrieb, 50,- € pro Arbeitstag/Praktikumstag 

2. Ausbildungsjahr

Schule:

Oscar-Walker-Schule  in Ludwigsburg

Bildungsakademie:

Werkstatt Geradstetten oder alternativ Aalen

Betrieb:

Friedrich Köhler GmbH & Co. KG

Status:

Auszubildender

Versicherung:

Gesetzlich Krankenversicherung als Auszubildender

Ablauf:

  • Ausbildungsvertrag

  • Beginn der zweijährigen dualen Ausbildung in Form von Blockunterricht

  • nun erhältst du deine persönliche Arbeitskleidung

  • ca. 13 Wochen im Jahr verbringst du an der Berufsfachschule zur Erlernung von fachtheoretischen Inhalten sowie allgemeinbildender Themen und Fertigkeiten in der Werkstatt

  • ca. 29 Wochen im Jahr bist du bei uns im Betrieb und bekommst eine praktische Ausbildung an unterschiedlichsten Baustellen

  • ca. 10 Woche im Jahr bist du in der überbetrieblichen Ausbildung an einer Bildungsakademie

  • an der Bildungsakademie lernst du in eigenen Lehrwerkstätten von erfahrenen Ausbildern, Meistern und Polieren alle notwendigen Kenntnisse und Arbeitstechniken für deine Prüfungen und vieles darüber hinaus

  • zum Ende des 2. Lehrjahrs machst du deine Zwischenprüfung in Theorie und Praxis

Vergütung:

1230,- €

3. Ausbildungsjahr

Schule:

Oscar-Walker-Schule  in Ludwigsburg

Bildungsakademie:

Werkstatt Geradstetten oder alternativ Aalen

Betrieb:

Friedrich Köhler GmbH & Co. KG

Status:

Auszubildender

Versicherung:

Gesetzlich Krankenversicherung als Auszubildender

Ablauf:

  • ähnlicher Ablauf wie im 2. Ausbildungsjahr

  • zum Ende des 3. Lehrjahrs machst du deine praktische Gesellenprüfung und schließt deine Ausbildung als Geselle ab

  • im Anschluss an die Ausbildung hast du die Möglichkeit dich als Vorarbeiter/in oder geprüften Polier zu qualifizieren

  • alternativ steht dir nun auch der Weg zu einem Bauingenieurs-Studium offen

Vergütung:

1495,- €

bottom of page